Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
2022-01-12

Waste-To-Resources 2021

Big_2022_01_11_waste_to_ressources_2021_facebook

Die weltweit bedeutendste Tagung zu stoffspezifischen Abfallverfahren zeigt neue und innovative Wege in der Abfallwirtschaft auf.


Wohin mit dem Müll?


Diese Frage ist im Hinblick auf die Forderungen nach mehr Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen und Branchen sowie den derzeitigen Problemen, wie dem mit unserer Konsumgesellschaft einhergehenden quantitativen wachsenden Anstieg von Abfall jeglicher Art aktueller denn je. Neben möglichst negativen CO2-Bilanzen in der Verarbeitung und dem Recycling von Materialen müssen z.B. neue Wege gefunden werden um Elektroschrott sinnvoll wiederzuverwerten, da die Ressourcen wertvoller Materialien immer knapper werden. Baumaterialien werden revolutioniert und neue Optionen für eine Zero-Waste-Society überlegt. Der Anspruch an die Abfall- und Verwertungsbranche ist enorm.


Von Strategien, Ideen und Innovationen


„Waste-to-Resources“ ist die weltweit bedeutendste Tagung zu den stoffspezifischen Abfallbehandlungsverfahren und der Verwertung von gemischten sowie Restabfällen. Die Beiträge sind vielfältig und breit gefächert.
Der Tagungsband 2021, zusammengetragen von Matthias Kühle-Weidemeier, widmet sich u.a. neuen Konzepten und Daten zur Weiterentwicklung der Abfallwirtschaft, Abfalltechnik und neuen Verfahren wie der Verflüssigung und dem chemischen Recycling, Abfallmanagement und Zero-Waste-Strategie. Daneben finden sich Aufsätze zur Aufbereitung und Rückgewinnung von organischen Abfallfraktionen, der Rückgewinnung von Metallen und Edelmetallen, ein Überblick über Abfallwirtschaft in Schwellen- und Entwicklungsländern, sowie viele weitere spannende und hochaktuellen Themen.

Waste-to-Resources 2021
Waste-to-Resources 2021
Matthias Kühle-Weidemeier
Editor
ISBN-13 (Hard Copy): 978-3-73697-500-2
ISBN-13 (eBook): 978-3-73696-500-3
Price_print
EUR 95.00
Price_ebook
EUR 66.50
2021-11-15

▲ nach oben springen