Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Synthese strukturell und funktionell modifizierter Nukleoside und Nukleotide zur Untersuchung von DNA-Konformationen und Protein-DNA-Interaktionen

Impresion
EUR 48,25 EUR 45,84

E-Book
EUR 33,78

Synthese strukturell und funktionell modifizierter Nukleoside und Nukleotide zur Untersuchung von DNA-Konformationen und Protein-DNA-Interaktionen (Tienda española)

Julian Strohmeier (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (510 KB)
Indice, PDF (70 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954041718
ISBN-13 (E-Book) 9783736941717
Idioma Deutsch
Numero de paginas 288
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Göttingen
Fecha de publicacion 30.07.2012
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Química
Química orgánica
Bioquímica, biología molecular, tecnología genética
Palabras claves DNA, Z-DNA, Nukleinsäuren, Protein-DNA-Interaktionen, DNA-Sekundärstrukturen, DNA-Konformationen, modifizierte Nukleoside/Nukleotide, Spironukleosid, Fluoreszenz, Fluoreszenzspektroskopie, fluoreszierende Nukleobasen, 8-Vinyl-guanosin, DNA-Polymerasen, Enzymmechanismen, Helikasen, Kristallstrukturen, 8-Oxo-adenosin, Triphosphate, Orotidin-5'-monophosphat Decarboxylase (OMPD), photoschaltbare Nukleoside, Azobenzol, Organische Chemie
Descripcion

Um zelluläre Abläufe in Organismen zu verstehen, spielt die Aufklärung der Sekundärstruktur von Biomolekülen und ihren Interaktionen neben dem Verständnis von Enzymmechanismen eine zentrale Rolle in der Biochemie. In der vorliegenden Arbeit werden in fünf Kapiteln verschiedene synthetische Ansätze zur Stabilisierung beziehungsweise Induktion von DNA-Konformationen, sowie zur Untersuchung von DNA-Sekundärstrukturen und Protein-DNA-Interaktionen auf dem vielseitigen Gebiet der Nukleinsäurechemie beschrieben.
Neben der Synthese eines Spironukleosids zur Induktion der linksgängigen Z-DNA und der Synthese eines Adenosin-Derivats mit einer photoschaltbaren Azobenzol-Einheit wird die erstmalige Darstellung und Anwendung einer neuartigen Fluoreszenzsonde auf Guanin-Basis zur Untersuchung von DNA-Hybridisierung und DNA-Topologie, sowie erste enzymatische Einbaustudien dieser Reportergruppe vorgestellt. In zwei Kooperationsprojekten wurden zusätzlich modifizierte Nukleotide zur Aufklärung von Enzymmechanismen synthetisiert. 8-Oxo-ATP wurde dabei zur Untersuchung der thermophilen Helikase Hera eingesetzt, wohingegen der Mechanismus des Enzyms Orotidin-5‘-monophosphat Decarboxylase (OMPD) durch modifizierte Uridin-5‘-monophosphat-Derivate weiter aufgeklärt wurde.