Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Verhandlungsstrategien und Verhandlungserfolg männlicher und weiblicher Führungskräfte in Gehaltsverhandlungen

Impresion
EUR 29,00

E-Book
EUR 20,30

Verhandlungsstrategien und Verhandlungserfolg männlicher und weiblicher Führungskräfte in Gehaltsverhandlungen

Andrea Ruppert (Autor)
Martina Voigt (Autor)

Previo

Indice, PDF (67 KB)
Lectura de prueba, PDF (69 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736990227
ISBN-13 (E-Book) 9783736980228
Idioma Deutsch
Numero de paginas 186
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 13.07.2015
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Economía y ciencias políticas
Teoría de la empresa
Investigación social empírica
Ciencias del trabajo
Palabras claves Gehaltsverhandlung, Verhandeln, Verhandlungsstrategie, Verhandlungstaktik, Verhandlungskompetenz, Gender Pay Gap, Führungskräfte
Descripcion

Der Erfolg einer Gehaltsverhandlung hängt maßgeblich von der gewählten Verhandlungsstrategie und den eingesetzten Verhandlungstaktiken ab.
Aber: Welches ist die erfolgversprechendste Strategie? Welche Taktiken sollten in der Verhandlung genutzt und welche besser vermieden werden? Welche Empfehlungen geben erfahrene Personalverantwortliche?
Die Autorinnen haben die in Gehaltsverhandlungen üblicherweise eingesetzten Verhandlungsstrategien inklusive einschlägiger Verhandlungstaktiken differenziert nach Geschlecht auf ihren Erfolg untersucht. Hierfür wurden vier knapp fünfminütige Videoclips mit Ausschnitten aus einer Gehaltsverhandlung gedreht und von Personalverantwortlichen bewertet. Die Ergebnisse sind durchweg überraschend.