Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Ermittlung produktspezifischer Clearing Funktionen und deren Einsatz in der Auftragsfreigabe und Losgrößenplanung

Impresion
EUR 62,00

E-Book
EUR 0,00

Ermittlung produktspezifischer Clearing Funktionen und deren Einsatz in der Auftragsfreigabe und Losgrößenplanung (Volumen 3) (Tienda española)

Frederick Lange (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (130 KB)
Indice, PDF (59 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736997530
ISBN-13 (E-Book) 9783736987531
Idioma Deutsch
Numero de paginas 234
Edicion 1.
Serie Schriften zur Produktionsplanung
Volumen 3
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Dresden
Fecha de publicacion 22.03.2018
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Economía
Palabras claves Produktionsplanung und -steuerung (PPS), Simulation, Clearing Funktionen, Losgrößenplanung, Auftragsfreigabe
Descripcion

In Produktionssystemen mit knappen Ressourcen existieren nicht lineare Abhängigkeiten zwischen der Last im Produktionssystem und den Ausbringungsmengen. Durch sogenannte Clearing Funktionen können diese nicht linearen Abhängigkeiten beschrieben und quantifiziert werden. In dieser Forschungsarbeit wird eine Methodik zur simulationsgestützten Ermittlung von produktspezifischen Clearing Funktionen in einer Werkstattfertigung mit geschlossener Produktion vorgestellt. Diese Clearing Funktionen werden in ein Modell zur Auftragsfreigabe integriert, um eine Abschätzung der Durchlaufzeiten in Abhängigkeit von der Auslastung zu erhalten. Hierdurch können die Planungsergebnisse signifikant verbessert werden. Durch solche produktspezifischen Clearing Funktionen können zudem die im Produktionssystem tatsächlich und effektiv nutzbaren Kapazitäten abgeleitet werden. Diese verbesserte Einschätzung der Kapazitäten wird in weiterführenden Untersuchungen im Rahmen der Losgrößenplanung verwendet, was zu einer deutlichen Verbesserung der Planungsergebnisse führt.