Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
Modeling and Forecasting Wholesale Electricity Prices under Consideration of Wind and Solar Power

Impresion
EUR 55,00

E-Book
EUR 38,50

Modeling and Forecasting Wholesale Electricity Prices under Consideration of Wind and Solar Power

Thomas Paulsen (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (630 KB)
Indice, PDF (600 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736999381
ISBN-13 (E-Book) 9783736989382
Idioma Inglés
Numero de paginas 210
Laminacion de la cubierta Brillante
Edicion 1.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Braunschweig
Fecha de publicacion 20.12.2018
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Economía
Palabras claves Strompreise, Preismodellierung auf Strommärkten, Erneuerbare Energien, Windenergie, Solarenergie, Merit-Order Effekt, Zeitreihenmodelle, Electricity Price Modeling, Electricity Price Forecasting, Time Series Models, Quasi-Meta-Analysis, Renewable Energy Sources, Wind Power, Solar Power, Wholesale Electricity Markets, German Power Market, Day Ahead Market, ARMA, GARCH
Descripcion

Der deutsche Strommarkt unterliegt durch den zunehmenden Anteil der Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien einem fundamentalen Wandel. Von zentraler Bedeutung ist der Merit-Order-Effekt, der die Verdrängung konventioneller Stromerzeugung und damit einhergehende Preisminderungseffekte beschreibt. In der vorliegenden Arbeit werden in diesem Zusammenhang grundlegende Preiszusammenhänge des Großhandelsmarktes unter Berücksichtigung der Stromerzeugung aus Wind und Photovoltaik analysiert. Dies erfolgt zum einen über Paneldaten-Modelle, zum anderen werden über Zeitreihenmodelle Kurzfristprognosen erstellt. Dabei werden die folgenden Kernfragen der Arbeit thematisiert: Was ist der aktuelle Stand der wissenschaftlichen Forschung im Bereich Zeitreihenanalyse auf Großhandelsmärkten für Strom? Welche Zeitreihenmodelle weisen die beste Prognosequalität auf? Und: Welche Preiseffekte hat die Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien? Die Beantwortung erfolgt über umfangreiche Literaturanalysen und empirische Studien.