Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

De En Es
Determinants of Residual Values

Impresion
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

Determinants of Residual Values (Tienda española)

Empirical Analyses of Price Effects in the Used-Car Market

Sebastian Gutknecht (Autor)

Previo

Indice, PDF (550 KB)
Lectura de prueba, PDF (870 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736971950
ISBN-13 (E-Book) 9783736961951
Idioma Inglés
Numero de paginas 184
Laminacion de la cubierta Brillante
Edicion 1.
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Braunschweig
Fecha de publicacion 14.04.2020
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Economía
Finanzas
Economía política
Palabras claves Abwrackprämie, Leasinginvestitionen, Restwertrisiko, Fahrzeugleasing, Fahrzeugeigenschaften, Automobilmarkt, Zulassungsmonat, Fahrzeugwert, Zulassungsmonat, Verschrottung,Volkswagen, Gebrauchtwagenmarkt, Gebrauchtwagenpreise, Preisanomalien, Preissprünge, Gebrauchtwagen, Kleinwagen, Umweltprämie, Restwerte, Leasing, Restwertrisiko, Subvention, Angebotsschocks, Nachfrageschocks, Clunker, Anchoring, Difference-in-Differences, Used-Car Market, Used-Car, Used-Car Prices, Residual Value Risk, Heuristic Decision Making, Limited Information Processing, Information Level, Supply Shocks, Demand Shocks, Price Discrepancies, Automobile Market, Leasing investments, Residual value risk, Vehicle leasing, Vehicle characteristics, Automotive market, Approval month, Vehicle value, Approval month, Scrapping, Volkswagen
Descripcion

Aufgrund steigender Leasinginvestitionen, insbesondere im Automobilmarkt, rückt das Restwertrisiko für Fahrzeuge verstärkt in den Fokus vieler Finanzinstitute. Ausschlaggebend für die Höhe des Restwertrisikos ist die Qualität der Prognose des zukünftigen Fahrzeugwertes. Die Herausforderung bei der Erstellung einer belastbaren Prognose liegt in der Berücksichtigung aller relevanten restwertbeeinflussenden Faktoren. Vor diesem Hintergrund werden in der vorliegenden Arbeit Einflussfaktoren auf Restwerte von Fahrzeugen analysiert. Dies erfolgt anhand einer umfangreichen Literaturrecherche und zweier empirischer Studien. In diesen Studien werden mit Hilfe von ökonometrischen Modellansätzen zum einen die Auswirkungen begrenzter Informationsverarbeitung der Marktteilnehmer auf die Fahrzeugpreise und zum anderen der Einfluss von Abwrackprämien und den daraus resultierenden Angebots- und Nachfrageschocks auf die Preise verschiedener Fahrzeugsegmente untersucht.