Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Wohnraumakquise durch Kooperation

Printausgabe
EUR 16,00 EUR 15,20

E-Book
EUR 11,20

Wohnraumakquise durch Kooperation (Band 3)

Martin Lenz (Autor)
Sonja Rexhäuser (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (190 KB)
Leseprobe, Datei (230 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 386955052X
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869550527
ISBN-13 (E-Book) 9783736930520
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 114
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Karlsruher Schriftreihe Wohnungssicherung am angespannten Wohnungsmarkt
Band 3
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 23.07.2009
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Sozialwissenschaften
Beschreibung

Mit dem Programm „Wohnraumakquise durch Kooperation“
beschreitet die Karlsruher Sozial- und Wohnungspolitik
seit 2004 einen neuen Weg der Vernetzung
sozial und wirtschaftlich agierender Institutionen bzw. Akteure.
Anlass für die Idee war der drastische Anstieg der
Anzahl von Wohnungslosen seit dem Jahr 2000. Auch
aufgrund von „Wohnraumakquise durch Kooperation“
konnte dieser Anstieg seit 2004 gebremst werden. Die gesetzliche
Grundlage für diese neue Verbindung privaten
und öffentlichen Kapitals im Bereich der Wohnungslosenhilfe
stellt das Wohnraumförderungsgesetz (WoFG).
Dieses ermöglicht, sowohl dem Aspekt des sozialen
Gutes, als auch dem Aspekt des wirtschaftlichen Gutes einer
Wohnung gerecht zu werden.