Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

33 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Der absolute Komparativ

Printausgabe
EUR 23,00 EUR 21,85

E-Book
EUR 16,10

Der absolute Komparativ

Eine empirische Untersuchung zu seiner Bedeutung und kommunikativen Verwendung

Janine Albers (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (37 KB)
Leseprobe, Datei (55 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867271488
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867271486
ISBN-13 (E-Book) 9783736921481
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 142
Auflage 1
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Münster
Erscheinungsdatum 13.02.2007
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Sprachwissenschaften
Beschreibung

Komparative in Ausdrücken wie ein älterer Herr oder auch ein kürzerer Beitrag werden als “absolut” bezeichnet, weil sie losgelöst von einer Vergleichskonstruktion gebraucht werden. Der absolute Komparativ beschäftigt schon seit der Antike Logiker und Sprachwissenschaftler, weil er sich als “Störenfried” nicht ohne weiteres in die gängigen Theoriekonzepte zur Komparation einfügen will.
Neben einer detaillierten Darstellung und Evaluation der bisherigen Erklärungsversuche für dieses Phänomen werden in der vorliegenden Arbeit die Ergebnisse einer umfassenden empirischen Analyse vorgestellt. Anhand von konkreten Textbeispielen erfolgt eine ausführliche Überprüfung der bisher aufgestellten Thesen zur Bedeutung und kommunikativen Verwendung des absoluten Komparativs, die schließlich zur Entwicklung eines alternativen Erklärungsansatzes führt.
Die Arbeit beschäftigt sich hauptsächlich mit dem absoluten Komparativ in der deutschen Sprache, in einem Exkurs wird jedoch auch der Gebrauch dieser Konstruktion und alternativer Ausdrucksmöglichkeiten im Englischen, Französischen und Spanischen überblicksartig beleuchtet.

Stichwörter: Linguistik; Komparativ, Komparation, Adjektiv, Semantik