Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Reputation als Einflussfaktor auf das Innovationsmanagement im Hochtechnologiebereich

Printausgabe
EUR 51,00 EUR 48,45

E-Book
EUR 35,70

Reputation als Einflussfaktor auf das Innovationsmanagement im Hochtechnologiebereich

Konzeptionalisierung eines stakeholderspezifischen Messinstruments am Beispiel der Optischen Technologien

Wiebke Kondering (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (57 KB)
Leseprobe, Datei (93 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869559055
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869559056
ISBN-13 (E-Book) 9783736939059
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 342
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Hannover
Erscheinungsdatum 21.10.2011
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Beschreibung

Die Reputation eines Unternehmens beeinfl usst positiv den Erfolg von Innovationen und stellt demnach besonders für Unternehmen aus dem Hochtechnologiebereich, der geprägt ist durch eine hohe Innovationsdynamik, einen zentralen Erfolgsfaktor dar. Jedoch wurde der Zusammenhang zwischen Reputation und Innovationen im High Tech-Bereich bislang nur rudimentär untersucht. Dies gilt insbesondere für die Ausgestaltung der Unterstützung unterschiedlicher Anspruchsgruppen bei der Entwicklung einer Innovation, die exemplarisch am Beispiel der Optischen Technologien als Hochtechnologiebereich aufgezeigt wird. Anhand einer kausalanalytischen Untersuchung ergründet Wiebke Kondering die Zusammensetzung der Reputation in dem High Tech-Bereich sowie den Einfl uss der Reputation auf die verschiedenen Unterstützungspotentiale der unterschiedlichen Stakeholdergruppen. Daraus entwickelt sie vielfältige praktische Empfehlungen zur Optimierung der Reputation.