Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Das Modell des integrativen Customer Value als Steuerungsgröße des Kundencontrolling

Printausgabe
EUR 55,90

E-Book
EUR 39,13

Das Modell des integrativen Customer Value als Steuerungsgröße des Kundencontrolling

Arno Wortmann (Autor)

Vorschau

Vorwort, PDF (41 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (51 KB)
Leseprobe, PDF (140 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954048229
ISBN-13 (E-Book) 9783736948228
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 326
Auflage 1 Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Leipzig
Erscheinungsdatum 16.10.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Schlagwörter Kundenmanagement, Vertriebsmanagement, Kundenwert, Vertriebscontrolling, Marketingcontrolling, Customer Value, Kundenwertmanagement, Kundensteuerung, Vertriebssteuerung, Kundencontrolling, Customer Relationship Management
Beschreibung

Kundenorientierung wird heute zunehmend als zentrale Management-Herausforderung verstanden. Damit in Verbindung verfolgen Unternehmen vor allem ökonomisch nachhaltige Kundenbeziehungen. Dieses Ziel soll durch den unterstützenden Einsatz von Kundencontrolling erreicht werden.

In diesem Zusammenhang wird in der vorliegenden Arbeit das Modell des integrativen Customer Value als Steuerungsgröße des Kundencontrolling untersucht, das sowohl die Perspektive des Anbieters wie auch des Nachfragers berücksichtigt. Darauf aufbauend werden Wirkungszusammenhänge zwischen beiden Sichten analysiert und der Versuch einer Zusammenführung zu einem integrativen Customer Value in einem Modell unternommen. Abschließend werden verschiedene Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis beleuchtet.