Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Ganzheitliche Analyse und Bewertung von Strategie-Optionen

Printausgabe
EUR 69,00

E-Book
EUR 48,30

Ganzheitliche Analyse und Bewertung von Strategie-Optionen

Controlling-gestützter Einsatz des Analytic Network Process im Strategischen Management

Ralf H. Kaspar (Autor)

Vorschau

Vorwort, PDF (33 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (43 KB)
Leseprobe, PDF (140 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783954048625
ISBN-13 (E-Book) 9783736948624
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 420
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Osnabrück
Erscheinungsdatum 02.12.2014
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Analytic Network Process (ANP), Controlling, Multiple Criteria Decision Maing ( MCDM), Strategiesches Management,
Beschreibung

Zur Sicherung des langfristigen Fortbestands von Unternehmen bedarf es der Identifikation einer optimalen Strategie. Die Auswahl einer Strategie-Option sollte dabei auf Basis einer unternehmensindividuellen, umfassenden sowie zukunftsbezogenen Analyse und Bewertung erfolgen, die wesentliche Zusammenhänge, Einflussfaktoren sowie Blickwinkel berücksichtigt und alle im Hinblick auf die konkrete Problemstellung relevanten Entscheidungsparameter erfasst. Dazu wird im Rahmen der vorliegenden Dissertation ein ganzheitliches Multi-Criteria-Framework zur strategischen Entscheidungsunterstützung entwickelt, das sowohl aus dem Strategischen Management abgeleiteten Anforderungskriterien entspricht als auch die aus einer umfangreichen bibliometrischen Analyse gewonnenen Erkenntnisse enthält. Den Kern des Frameworks bildet der Controlling-gestützte Einsatz des Analytic Network Process (ANP), erweitert um eine Benefits-Opportunities-Costs-Risks (BOCR)- Modellierung, die mit einer vorgelagerten, modifizierten SWOT-Analyse kombiniert wird. Zur praktischen Erprobung wird das Framework sodann auf zwei konkrete Problemstellungen aus der Unternehmenspraxis des Strategischen Managements angewendet und vor diesem Hintergrund evaluiert.