Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Blendfreies LED-Fernlicht

Printausgabe
EUR 32,70 EUR 31,07

E-Book
EUR 0,00

Blendfreies LED-Fernlicht (Band 30)

Benjamin Hummel (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (53 KB)
Leseprobe, Datei (97 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869553863
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869553863
ISBN-13 (E-Book) 9783736933866
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 184
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1 Aufl.
Buchreihe Audi Dissertationsreihe
Band 30
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort TU Karlsruhe
Erscheinungsdatum 21.07.2010
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Elektrotechnik
Beschreibung

Das blendfreie LED-Fernlicht (Matrix-Beam) basiert auf einem LED-Scheinwerfer und einer Kamerasensorik. Dabei ist die Lichtverteilung des Scheinwerfers in Lichtsegmente unterteilt, die von individuell ansteuerbaren LEDs ausgeleuchtet werden. Das Kamerasystem erfasst andere Verkehrsteilnehmer, woraufhin nur die LEDs ausgeschaltet werden, die blenden können. Der Rest des Lichtes bleibt dem Fahrer erhalten und ermöglicht so eine optimale Sicht ohne Blendung. In der vorliegenden Arbeit wird das blendfreie LED-Fernlicht in einem Fahrzeug appliziert.
Auf Basis einer Verkehrsraumanalyse und -modellierung werden Ansätze zur Fernlichtsegmentierung erarbeitet und die Frage geklärt, welchen Einfluss die LED-Anzahl auf den Nutzungsgrad hat. In psychophysiologischen Probandenstudien wird die Wirkung des Systems evaluiert und anhand der Erkennbarkeitsentfernung der potentielle Sicherheitsgewinn abgeleitet.