Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
Personaldiagnostik

Printausgabe
EUR 57,40

E-Book
EUR 40,18

Personaldiagnostik (Band 1)

Potenzial- und Perspektivenvielfalt der Eignungsdiagnostik für Unternehmen und Mitarbeiter

Norbert Gülke (Herausgeber)
Friedel Ahlers (Herausgeber)

Vorschau

Leseprobe, Datei (580 KB)
Inhaltsverzeichnis, Datei (610 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736992306
ISBN-13 (E-Book) 9783736982307
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 240
Auflage 1.
Buchreihe IT-Gestützte Personaldiagnostik
Band 1
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 26.04.2016
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Betriebswirtschaftslehre
Schlagwörter Personaldiagnostik, Eignungsdiagnostik, Anforderungsanalyse, Personalausweis, IT-Gestützte Personaldiagnostik, Verfahren der Eignungsdiagnostik, Grenzen der Personaldiagnostik, Ethik und Personalauswahl, Anforderungsprofile, Diversity Management
Beschreibung

Aufgrund der hohen Bedeutung der Auswahl geeigneter Mitarbeiter für insbesondere Fach- und Führungspositionen hat auch die Personaldiagnostik in den letzten Jahren erheblich an Bedeutung gewonnen. Die professionalisierte Anwendung der Verfahren zur Eignungsdiagnostik bietet ein hohes Potential zur anforderungsgerechten Stellenbesetzung. Dieses Potenzial kann von vielen Unternehmen noch gezielter als bisher adressiert werden. Wenn auch die Verfahren den Nukleus der Personaldiagnostik abbilden, so handelt es sich dabei um ein facettenreiches Phänomen mit vielfältigen Perspektiven. Die damit akzentuierte Potenzial- und Perspektivenvielfalt der Personaldiagnostik spiegeln die unterschiedlichen Beiträge in diesem Band wider.