Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Digitale Erlebnisräume

Printausgabe
EUR 79,80

E-Book
EUR 55,90

Digitale Erlebnisräume (Band 12)

Der Fall Sarrazin auf YouTube und Vimeo

Renate Lucke (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (180 KB)
Leseprobe, PDF (150 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736996731
ISBN-13 (E-Book) 9783736986732
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 316
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Buchreihe Zwischen den Welten
Band 12
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Bayreuth
Erscheinungsdatum 21.12.2017
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Geisteswissenschaften
Schlagwörter Digitale, Erlebnisräume, YouTube und Vimeo
Beschreibung

Er polarisiert und eckt an. Mit Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ geht 2010 ein Aufruhr durch die Republik. Außerhalb von Redaktionsräumen und Fernseh-Talkshows findet im Internet eine hitzige Debatte über seine Äußerungen statt. Die Videoplattformen YouTube und Vimeo werden zu einem privat-öffentlichen Forum für Gegner und Gegner der Gegner Sarrazins. In diesen neuen digitalen Erlebnisräumen wird das Medium Internet zum Spiegelbild der Gesellschaft mit hoher semiologisch-phänomenologischer Aufladung. Einfache Bürger schreiben und codieren eine gesamtgesellschaftliche Debatte neu. Dieses Buch bietet eine Spurensuche.