Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Digitalisierung

Printausgabe
EUR 49,90

E-Book
EUR 34,90

Digitalisierung (Band 13)

Philipp Epple (Herausgeber)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (120 KB)
Leseprobe, PDF (630 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736997370
ISBN-13 (E-Book) 9783736987371
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 196
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1.
Buchreihe Zwischen den Welten
Band 13
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 12.03.2018
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Soziologie
Schlagwörter Digitalisierung, Gesellschaft, Technologie, gesellschaftliche Veränderung, Soziologie
Beschreibung

Bei der Digitalisierung handelt es sich zweifelsohne um eine zentrale Veränderung der Systemarchitektur unserer Gesellschafts- und Wirtschaftsformen. Durch den massiven Wandel der Rahmenbedingungen büßt der Faktor der Erfahrung etliches an Bedeutung ein. Es liegt auf der Hand, dass diese bis dato unbekannte Situation als Nährboden für Ängste unterschiedlichster Art fungieren kann. Der vorliegende Sammelband begreift es als zentrale gesellschaftliche Aufgabe der angewandten Wissenschaften, multidisziplinäre Zugänge zu dieser Thematik zu eröffnen, die zum weiteren Austausch über die Fachgrenzen hinweg einladen sollen.