Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Determinanten von Beschaffungsentscheidungen in der Landwirtschaft: Eine Analyse am Beispiel Großtraktoren

Printausgabe
EUR 59,95

E-Book
EUR 41,95

Determinanten von Beschaffungsentscheidungen in der Landwirtschaft: Eine Analyse am Beispiel Großtraktoren (Band 29)

Julia Ruth Schulze Rötering (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (360 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (130 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973367
ISBN-13 (E-Book) 9783736963368
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 238
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1
Buchreihe Internationale Reihe Agribusiness
Band 29
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 10.12.2020
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Agrarökonomie
Land- und Agrarwissenschaften
Schlagwörter Beschaffungsverhalten, Beschaffungsentscheidungen, Traktor, binär logistische Regression, Strukturgleichungsmodell, Handlungsempfehlungen für Agrartechnikbranche, Modell des landwirtschaftlichen Beschaffungsverhaltens am Beispiel eines Großtraktors, Forschungshypothesen, Kordierleitfaden, standardisierter Fragebogen, leitfadengestützte Experteninterviews, mündliche Befragung, Online-Befragung, Determinanten, explorative Faktorenanalyse, Deutschland, Landwirtschaft, Großtraktoren, Landwirt, Käufer, Traktormarkt, strukturierte Inhaltsanalyse, Claas, Buying behavior, buying decision, tractor, binary logistic regression, structural equation modelling, recommendation for agricultural engineering industry, model about agricultural buying decisions, describing the choice of engine-power claas, research hypotheses, coding guide, standardized questionnaire, expert interviews, oral interview, online survey, determinants, factor analysis, Germany, agriculture, large tractors, farmer, buyer, tractor market, structuring content analysis, Claas, Kaufverhalten, Kaufentscheidung, Strukturgleichungsmodell, Landtechnikindustrie, Befragung, Faktenanalyse, Landwirtschaft, Agrartechnik,agricultural technology, Investitionsgüter, investment goods, Marktsegment, market segment, market trend, Markttendenz, Hersteller, producer, Nachfrage, demand, Neuzulassung, new registration, Agrartechnikumsatz, agricultural technology sales, Abgasnorm, exhaust emission standard
Beschreibung

Angetrieben durch die große Bedeutung von Traktoren auf dem deutschen Agrartechnikmarkt und durch die Entwicklung zu höheren Leistungsklassen ist die Forschungsfrage dieser Arbeit „Was sind die Determinanten der landwirtschaftlichen Beschaffungsentscheidungen am Beispiel Großtraktoren (>300 PS) in Deutschland?“. Zur Beantwortung der Forschungsfrage wurden in Anlehnung an die qualitative Inhaltsanalyse von MAYRING (2015) und an Studien zu Triangulation von beispielsweise BRYMAN (1992) die qualitative und quantitative Forschung kombiniert. Auf die Wahl eines Großtraktors haben die bewirtschaftete Fläche einen positiven Einfluss und anspruchsvolle Feldbewirtschaftungsbedingungen und eine umfangreiche Traktorenausstattung einen Negativen. Auf die Wahl eines Großtraktors des Herstellers Claas haben die starke Herstellermarke, das umfangreiche Leistungsspektrum der Händler und die einfache Handhabung des Traktors einen positiven Einfluss und anspruchsvolle Feldbewirtschaftungsbedingungen und ein umfangreiches Leistungsspektrum des Herstellers einen Negativen. Weiterhin konnten neben einem Modell der landwirtschaftlichen Beschaffungsentscheidungen für die Wahl einer Leistungsklasse konnten Handlungsempfehlungen für die Agrartechnikbranche gewonnen werden.

Driven by the great importance of tractors on the German agricultural technology market and the development towards larger horse-power tractors, the research question of this thesis is "What are the determinants of agricultural buying decisions based on the example of large tractors (> 300 hp) in Germany?”. To answer the research question, this thesis combines qualitative and quantitative research based on the qualitative analysis by MAYRING (2015) and studies on triangulation by BRYMAN (1992). Cultivated area have a positive influence and the challenging field management conditions and extensive tractor equipment have a negative influence on the choice of a large tractor. A strong brand image of a manufacturer, extensive business activities of the dealers and simple handling of the tractor have positive influence on the choice of a large tractor from the manufacturer Claas. In contrast, challenging field management conditions and extensive business activities of the manufacturer have a negative impact. Furthermore, this thesis provides a model about agricultural buying decisions, describing the choice of engine-power class, and recommendations for action for the agricultural technology industry.