Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Digitale und nachhaltige Innovationen im Agribusiness

Printausgabe
EUR 64,90

E-Book
EUR 45,90

Digitale und nachhaltige Innovationen im Agribusiness (Band 32)

Maximilian Deutsch (Autor)

Vorschau

Leseprobe, PDF (710 KB)
Inhaltsverzeichnis, PDF (87 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736973916
ISBN-13 (E-Book) 9783736963917
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 252
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1
Buchreihe Internationale Reihe Agribusiness
Band 32
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Göttingen
Erscheinungsdatum 08.03.2021
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Land- und Agrarwissenschaften
Agrarökonomie
Schlagwörter Digitalisierung, Digitization, Nachhaltigkeit, Sustainability, Innovationen, Innovations, Agribusiness, Transformationsprozess, Transformation process, Landnutzungssysteme, Land use systems, Agroforstsysteme, Agroforestry systems, Agrar- und Ernährungswirtschaft, Agri-food economy, Verhaltenstheorie, Behavioral theory, Akzeptanzforschung, Acceptance research, Akzeptanzmodelle, Acceptance models, Bioenergie, Bioenergy, Akzeptanzfaktoren, Acceptance factors, Agrarholz, Agricultural wood, PLS-Analyse, PLS analysis, Akzeptanz, Acceptance, Empirische Analyse, Empirical Analysis, Nachhaltige Landnutzung, Sustainable land use, Biomasse, Biomass, Realoptionen, Real options, Prozessinnovationen, Process innovations, Landwirtschaft, Agriculture, Ackerbau, Arable farming, Bioökonomie, Bioeconomy, Transtheoretisches Modell, Transtheoretical model, Klimawandel, Climate change, Gehölzstreifen, Wooden strips, Adoptionsgrad, Adoption level, Adoptionsfaktoren, Adoption factors, Verhaltensökonomie, Behavioral economics, Digitale Marktplätze, Digital marketplaces, Digitale Plattformen, Digital platforms, Kundenanforderungen, Customer requirements, Vertrieb, Distribution, Vertriebsstrukturen, Distribution structures, Vorleistungsindustrie, Intermediary industry, Digitale Märkte, Digital markets, Disintermediation, Disintermediation, Digitale Transformation, Digital Transformation
URL zu externer Homepage https://www.uni-goettingen.de/de/18662.html
Beschreibung

Das Agribusiness durchläuft seit einigen Jahren einen tiefgreifenden Transformationsprozess, der maßgeblich durch die Digitalisierung, den Klimawandel und zunehmende gesellschaftliche Anforderungen an mehr Nachhaltigkeit bestimmt wird. Vor diesem Hintergrund kommt der Frage nach der Akzeptanz nachhaltiger, innovativer Landnutzungssysteme in der Landwirtschaft und den Auswirkungen der Digitalisierung auf die Unternehmen des vor- und nachgelagerten Bereiches der Agrar- und Ernährungswirtschaft eine besondere Bedeutung zu, um zukünftige Anforderungen und Veränderungen sichtbar zu machen. Diese Dissertation nimmt sich dieser Fragen an, indem Akzeptanzfaktoren nachhaltiger, innovativer Landnutzungssysteme am Beispiel von Agroforstsystemen sowie die Auswirkungen der Digitalisierung aus Sicht des Landhandels und der Vorleistungsindustrie beleuchtet werden.