Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Qualitäten

Impresion
EUR 31,90

E-Book
EUR 22,33

Qualitäten (Volumen 3)

Jürgen Krahl (Editor)
Josef Löffl (Editor)

Previo

Indice, PDF (100 KB)
Lectura de prueba, PDF (150 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736991408
ISBN-13 (E-Book) 9783736981409
Idioma Deutsch, Inglés
Numero de paginas 164
Laminacion de la cubierta Brillante
Edicion 1.
Serie Zwischen den Welten
Volumen 3
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 06.11.2015
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Historia
Historia antigua
Historia extraeuropea
Historia de la ciencia y economía
Descripcion

Menschen suchen und brauchen Qualität. Sie ist gleichermaßen Garant und Innovationstreiber erster Güte. Prozesse, Produkte und Dienstleistungen werden nach Maßgabe der Qualität kontinuierlich verbessert und miteinander verglichen. Die Qualitätsfrage hat auch die Hochschulen erreicht: Forschung wird gerankt und Lehre evaluiert.
Gegen Qualität kann sich niemand ernsthaft positionieren. Aber dafür zu sein, bedarf einer intensiven Erörterung, wenn Qualität nicht zur Worthülse oder Götze verkommen soll. Im Buch wird der Versuch unternommen, den Begriff Qualität sowohl aus der interdisziplinären Fachlichkeit als auch vor dem Hintergrund von Forschung und Lehre zu beleuchten.
Elf Autorinnen und Autoren aus grundverschiedenen Disziplinen stellen ihre Sicht des Qualitätsbegriffs vor. Es wird deutlich, dass Qualität kein Selbstzweck ist und wesentlich mehr beinhaltet, als die schnell formulierte Forderung nach Zuwachs und Anstieg. Qualität benötigt Augenmaß, Sorgfalt und überfachliche Reflexion.