Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Danse Macabre – Totentanz – Dance of Death

Impresion
EUR 29,50

Danse Macabre – Totentanz – Dance of Death (Volumen 13) (Tienda española)

40 Jahre Graphiksammlung Mensch und Tod der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Jörg Vögele (Editor)
Luisa Rittershaus (Editor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (880 KB)
Indice, PDF (27 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736993815
Idioma Deutsch
Numero de paginas 158
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Serie Düsseldorfer Texte zur Medizingeschichte
Volumen 13
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 08.11.2016
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Historia antigua
Palabras claves Totentanz, Spätmittelalter, 15. Jahrhundert
Descripcion

Die Graphiksammlung Mensch und Tod am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf ist eine der umfassendsten und qualitativ hochwertigsten Graphiksammlungen zu den Themen Sterben, Tod und Totentanz. Sie umfasst Originale aus der Zeit vom 15. bis 21. Jahrhundert und ermöglicht damit einen breiten Überblick über die Entwicklung der Todesdarstellungen in der europäischen Kunst vom Spätmittelalter bis heute. Die Graphiksammlung Mensch und Tod wurde im Jahr 1976 durch den Erwerb der Sammlung Block begründet. 1991 gelang der Ankauf eines zweiten Konvoluts aus dem Besitz des Stuttgarter Journalisten Robert Matzek. Die Sammlung wird ständig erweitert – insbesondere durch aktuelle Werke zeitgenössischer Künstlerinnen und Künstler. Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums sollen in diesem vorliegenden Band einige ausgewählte Sammlungsstücke präsentiert werden.