Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Secondary plant metabolites for authentication of Vaccinium L. species

Impresion
EUR 35,20

E-Book
EUR 24,60

Secondary plant metabolites for authentication of Vaccinium L. species (Volumen 1)

Peter Heffels (Autor)

Previo

Indice, PDF (45 KB)
Lectura de prueba, PDF (75 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736996298
ISBN-13 (E-Book) 9783736986299
Idioma Inglés
Numero de paginas 132
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1.
Serie Schriftenreihe der Professur für Molekulare Lebensmitteltechnologie
Volumen 1
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Bonn
Fecha de publicacion 09.10.2017
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Química de alimentación
Palabras claves Vaccinium spp., Vaccinium myrtillus L., bilberry, cranberry, anthocyanins, anthocyanin profile, iridoids, extraction, juice, enzyme treatment, profiling, UHPLC-MS
Descripcion

Diese Dissertation beschäftigt sich mit drei herausfordernden Aspekten bei der Authentifizierung von Beerenfrüchten in Bezug auf das Profil sekundärer Pflanzenstoffe. Zunächst wurden die Einflüsse von verschiedenen Extraktionsmethoden auf das quantitative Profil von Anthocyanen, welche zu den charakteristischen sekundären Pflanzenstoffen von Beerenfrüchten zählen, untersucht. Die Wahl verschiedener Extraktionsmittel und Techniken führte zu unterschiedlichen Veränderungen der natürlichen Anthocyanverhältnisse. Weiterhin wurde der Einfluss von Enzympräparaten auf das Anthocyanprofil während der Saftherstellung untersucht. Auch hier zeigten die Anthocyanprofile unterschiedliche Veränderungen abhängig von den eingesetzten Enzymen. Abschließend wurde das Wissen um das phytochemische Profil einiger Vaccinium L. Spezies erweitert, indem in diesen Früchten bislang unbekannte Iridoide charakterisiert wurden.