Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Antikarzinogenes Potential ausgewählter Glucosinolate von Moringa oleifera

Impresion
EUR 44,90

E-Book
EUR 31,40

Antikarzinogenes Potential ausgewählter Glucosinolate von Moringa oleifera (Volumen 43)

Nadja Förster (Autor)

Previo

Lectura de prueba, PDF (740 KB)
Indice, PDF (620 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783736997042
ISBN-13 (E-Book) 9783736987043
Idioma Deutsch
Numero de paginas 180
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1.
Serie Berliner ökophysiologische und phytomedizinische Schriften
Volumen 43
Lugar de publicacion Göttingen
Lugar de la disertacion Berlin, Humbodt-Universität
Fecha de publicacion 03.01.2018
Clasificacion simple Tesis doctoral
Area Química analítica
Farmacia
Biología farmaceútica, farmacognosia
Biología
Microbiología y biotécnica
Bioquímica, biología molecular, tecnología genética
Plantación
Horticultura
Palabras claves Moringa oleifera, Glucosinolate, sekundäre Pflanzeninhaltsstoffe, antikarzinogen, antioxidativ
Descripcion

Mit Hilfe von Bioaktivitätsanalysen wurde untersucht, ob das antioxidative und/oder antikarzinogene Potential auf die in den Blättern von Moringa oleifera Lam. in hohen Konzentrationen vorhandenen multi-glykosylierten Glucosinolate bzw. deren Abbauprodukte zurückgeführt werden kann. Zunächst wurde durch einen gezielten Anbau von verschiedenen Ökotpyen von M. oleifera im Gewächshaus sowie durch in vitro-Kultur Blattmaterial von M. oleifera produziert, welches ausreichende Mengen an Glucosinolaten beinhaltete. Die Blätter dienten als Grundlage für die Entwicklung eines geeigneten Extraktionsverfahrens dieser sekundären Inhaltsstoffe. Stabile Glucosinolatstandards (Gesamtextrakt sowie Einzelsubstanzen) wurden hergestellt, um im Folgenden potentielle medizinische Wirksamkeiten dieser aus M. oleifera isolierten Substanzen zu untersuchen. Zusammenfassend konnte mittels der durchführten Analysen festgestellt werden, dass die Abbauprodukte der Glucosinolate von M. oleifera detoxifizierende sowie antioxidative jedoch keinerlei genotoxische sowie mutagene Effekte vermitteln und folglich ein interessantes Objekt für vertiefende Bioaktivitätsstudien darstellen. Die Ergebnisse werden als Hinweis auf ein antikarzinogenes Potential der Glucosinolate von M. oleifera gewertet.