Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
25.07.2019

36° und es geht noch weiter

Big_2019_07_25_36_grad

Der Sommer 2019 ist wieder da und das heißer als jemals zuvor. Heute soll nach den neuesten meteorologischen Aussagen der heißeste Tag mit bis zu 38,6° in Niedersachsen werden. Nur an den deutschen Küsten soll es nicht ganz so heiß werden. Zum Wochenende soll die Hitze vorüber sein. Auch unsere Autoren haben sich im wissenschaftlichen Diskurs mit den Themen „Wetter und Klimawandel“ auseinandergesetzt.


Der Sommer 2019 ist wieder da und das heißer als jemals zuvor. Heute soll nach den neuesten meteorologischen Aussagen der heißeste Tag mit bis zu 38,6° in Niedersachsen werden. Nur an den deutschen Küsten soll es nicht ganz so heiß werden. Zum Wochenende soll die Hitze vorüber sein.

Bereits letztes Jahr gab es einen Hitze-Sommer. Eine Folge des Klimawandels.

Auch unsere Autoren haben sich im wissenschaftlichen Diskurs mit den Themen „Wetter und Klimawandel“  auseinandergesetzt. Einige dieser Publikationen möchten wir Ihnen vorstellen:


Waste to Resources 2019


In diesem Band finden Sie 31 Symposiumsbeiträge von dem „internationale[n] Symposium Mechanical-biological treatment (MBT), material recovery facilities (MRF) und Recycling“, das vom 14. bis 16. Mai 2019 stattfand.  Diese Beiträge widmen sich den Themen Recycling, Klimaschutz, Müllverbrauch, Kraftstoffalternativen und Biogas. Veranschaulicht wird dies im Buch mit zahlreichen Diagrammen, Analysen, Abbildungen und Fotos.

Waste-to-Resources 2019
Waste-to-Resources 2019
Matthias Kühle-Weidemeier
Herausgeber
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73697-009-0
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73696-009-1
Price_print
EUR 89,80
Price_ebook
EUR 62,90
29.04.2019

▲ nach oben springen


Strukturen und Probleme einer globalisierten Welt 


Schäfer stellt nicht nur die Strukturen und Probleme der Globalisierung dar, die sich zu einem Kampf um Wasser, Nahrungsmittel und Land ausweiten, sondern veranschaulicht durch empirisches Material die Folgen der Globalisierung auf zum Beispiel den „Nah-Ost-Konflikt“, „Urbanisierung“ und „Klima- und Energieproblematik“.

Strukturen und Probleme einer globalisierten Welt
Strukturen und Probleme einer globalisierten Welt
Eduard Schäfers
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-73699-190-3
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73698-190-4
Price_print
EUR 32,00
Price_ebook
EUR 22,40
18.01.2016

▲ nach oben springen


Anpassung des europäischen und des nationalen Gebietsschutzrechts an die Folgen des Klimawandels 


Der Klimawandel stellt das Naturschutzrecht vor neue Herausforderungen. Besonders Unsicherheiten bei der Anpassung des Naturschutzrechtes in Bezug auf Arten und Ausmaß der Veränderungen erschweren die weitere Entwicklung. Deshalb befasst sich diese Dissertation mit einem System von „flexiblen Schutzgebieten“ und ihrer Vereinbarkeit mit Vogelschutzgebieten und dem nationalen Verfassungsrecht.

Anpassung des europäischen und des nationalen Gebietsschutzrechts an die Folgen des Klimawandels
Anpassung des europäischen und des nationalen Gebietsschutzrechts an die Folgen des Klimawandels
Christina von Zingler
Autor
ISBN-13 (Printausgabe): 978-3-95404-401-6
ISBN-13 (E-Book): 978-3-73694-401-5
Price_print
EUR 52,80 EUR 50,16
Price_ebook
EUR 36,96
25.04.2013

▲ nach oben springen