Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Internationale Tagung MBA 2007

Printausgabe
EUR 40,00 EUR 0,00

E-Book
EUR 0,00

Internationale Tagung MBA 2007

Mechanisch-biologische Abfallbehandlung und automatische Abfallsortierung

Matthias Kühle-Weidemeier (Herausgeber)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (59 KB)
Leseprobe, Datei (70 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867272379
ISBN-13 (Printausgabe) 9783867272377
ISBN-13 (E-Book) 9783736922372
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 646
Umschlagkaschierung glänzend
Auflage 1
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 18.05.2007
Allgemeine Einordnung Tagungs- und Kongressband
Fachbereiche Umweltforschung, Ökologie und Landespflege
Schlagwörter Mechanisch-biologische Abfallbehandlung, MBA, MBS, MPA, Ersatzbrennstoff, EBS, SBS, Abfallablagerungsverordnung, AbfAblV, regenerativ thermische Oxidation, RTO, Klimabilanz, Betriebserfahrungen, internationale Tagung MBA, Tagungsband, Kongressband, Tagung, Vortragsband
Beschreibung

300 Teilnehmer aus 37 Staaten trafen sich vom 22.-24. Mai 2007 in Hannover zur 2. internationalen Tagung MBA und automatische Abfallsortierung. Die von Wasteconsult international veranstaltete Tagung hat sich damit als international meistbeachtete Tagung zur mechanisch-biologischen Abfallbehandlung (MBA) etabliert.

Nicht nur in Europa, sondern auch in Entwicklungs- und Schwellenländern besteht ein wachsendes Interesse an der MBA, wie Tagungsbeiträge aus Indien, Thailand und dem Iran zeigten. Neben der Abtrennung von stofflich und energetisch verwendbaren Materialien ist dort meist auch die Gewinnung von Kompost aus gemischten Siedlungsabfällen ein Behandlungsziel.

Das Gros der Referenten und Tagungsteilnehmer kam jedoch aus Westeuropa und Australien. In diesen Staaten ist in den kommenden Jahren mit einem erheblichen Ausbau der MBA-Kapazitäten zu rechnen. Aufgrund teilweise geringerer Anforderungen (z.B. keine 30. BImSchV) und anderer Ausrichtung der Anlagen kann eine MBA dort deutlich kostengünstiger sein als in Deutschland.

Die Tagung begnügte sich jedoch nicht mit dem gegenwärtigen Stand der Anlagen, sondern setzte auch einen Schwertpunkt auf die vermehrte Gewinnung und Qualitätsverbesserung von verwertbaren Stoffströmen durch sensorgestützte Sortierverfahren und verbesserte Aufbereitungstechniken. Kurzfristig besteht hier insbesondere bei den heizwertreichen Fraktionen Verbesserungsbedarf, damit marktgerechte Produkte entstehen.

Die Hauptkapitel des Tagungsbandes sind:

I. Allgemeine und internationale Aspekte der MBA
II. Kurzpräsentationen (einzelner Verfahrenstechniken)
III Betriebserfahrungen und Optimierung von MBA
IV. Mechanische Behandlung und automatische Sortierung
V. Verwertung und Vermarktung (von Stoffströmen aus der MBA)
VI. Biologische Behandlung
VII. Analyse von Abfalleigenschaften
VIII. Emissionen und Emissionsbehandlung
IX. Poster