Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Cuvillier Verlag

32 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

De En Es
Qualifizierungsgrad von Nachhilfelehrern

Printausgabe
EUR 30,00 EUR 28,50

E-Book
EUR 21,00

Qualifizierungsgrad von Nachhilfelehrern

Eine empirische Studie über die Wirksamkeit von Nachhilfelehrern

Doris Streber (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (43 KB)
Leseprobe, Datei (61 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869556447
ISBN-13 (Printausgabe) 9783869556444
ISBN-13 (E-Book) 9783736936447
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 186
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 09.02.2011
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Psychologie
Pädagogik
Schlagwörter Schulpädagogik, erfolgreiche Nachhilfe, Lehrerqualifikation
Beschreibung

Nachhilfeunterricht verbessert nachweisbar die Schulleistungen, so die empirische Befundlage. Doch immer wieder wird Kritik an den fachlichen und pädagogischen Fähigkeiten der Nachhilfelehrer geäußert. Hier wird untersucht, inwieweit der Erfolg von Nachhilfeunterricht vom Qualifizierungsgrad der Lehrer abhängt. Dazu wurden insgesamt 2155 Nachhilfeschüler befragt, die von vier unterschiedlichen Gruppen von Nachhilfelehrern unterrichtet wurden (Lehramtstudierende, Nicht Lehramtstudierende, Ausgebildete Lehrer, Nachhilfelehrer aus anderen Bereichen). Bezüglich der Notenverbesserung als auch der für erfolgreiche Nachhilfe zentralen Kompetenzen können keine Unterschiede festgestellt werden. Die Ergebnisse werden vor dem Hintergrund der Forderung nach individualisiertem Unterricht diskutiert.