Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Omnidirektionale 3D-Umfeldmodellierung für Park- und Rangierfunktionen mit Time-of-Flight-Kameras

Printausgabe
EUR 47,90

E-Book
EUR 33,53

Omnidirektionale 3D-Umfeldmodellierung für Park- und Rangierfunktionen mit Time-of-Flight-Kameras (Band 108)

Yosef Dalbah (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, PDF (99 KB)
Leseprobe, PDF (580 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 9783736990128
ISBN-13 (E-Book) 9783736980129
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 212
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1. Aufl.
Buchreihe Audi Dissertationsreihe
Band 108
Erscheinungsort Göttingen
Promotionsort Braunschweig
Erscheinungsdatum 27.05.2015
Allgemeine Einordnung Dissertation
Fachbereiche Informatik
Schlagwörter Time-of-Flight-Kameras, PMD-Kamera, Umfeldmodellierung, Fahrerassistenzsysteme, Umfeldwahrnehmung, Umfeldsensorik, Parken, Rangieren, Parksystem
Beschreibung

Zukünftige Fahrerassistenzsysteme erhöhen die Anforderungen an die Umfeldwahrnehmung von Automobilen. Moderne Time-of-Flight-Kameras bieten großes Potenzial für eine hochgenaue und dichte sensorische Erfassung des nahen Fahrzeugumfelds. In dieser Arbeit wird ein Konzept für eine 360°-Wahrnehmung im Nahbereich auf Basis von Weitwinkel-Time-of-Flight-Kameras erarbeitet. Schwerpunkte der Arbeit liegen zum einen auf der Systemauslegung der Time-of-Flight-Kameras, welche einen bisher unerreichten Sichtbereich von 180° pro Kamera ermöglicht und somit bei der Verwendung von vier Kameras zu einer vollständigen sensorischen Abdeckung des Fahrzeugumfelds führt. Zum anderen werden neuartige Verfahren zur Verarbeitung der Kameradaten präsentiert, welche von den Rohdaten der Kamera bis hin zur dreidimensionalen Modellierung des Umfelds führen.