Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

30 Jahre Kompetenz im wissenschaftlichen Publizieren
Internationaler Fachverlag für Wissenschaft und Wirtschaft

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Flexibel, stabil, innovativ

Printausgabe
EUR 45,00 EUR 42,75

E-Book
EUR 31,50

Flexibel, stabil, innovativ

Arbeit im 21. Jahrhundert

Kathrin M. Möslein (Autor)
Angelika C. Bullinger (Autor)
Lutz Eichler (Autor)
Rainer Trinczek (Autor)

Vorschau

Inhaltsverzeichnis, Datei (42 KB)
Leseprobe, Datei (84 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3954040336
ISBN-13 (Printausgabe) 9783954040339
ISBN-13 (E-Book) 9783736940338
Sprache Deutsch
Seitenanzahl 290
Umschlagkaschierung matt
Auflage 1 Aufl.
Band 0
Erscheinungsort Göttingen
Erscheinungsdatum 29.02.2012
Allgemeine Einordnung Sachbuch
Fachbereiche Wirtschaftswissenschaften
Sozialwissenschaften
Allgemeine Ingenieurwissenschaften
Maschinenbau und Verfahrenstechnik
Beschreibung

Der Konferenzband „Flexibel, stabil, innnovativ – Arbeit im 21. Jahrhundert“ fasst
die Beiträge zur Multikonferenz Arbeitsgestaltung des BMBF-Förderschwerpunkts
„BALANCE von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt“
zusammen, die vom 19. bis 21. März 2012 in Nürnberg stattfindet.

Die 41 bundesweiten Verbundprojekte des Förderschwerpunkts untersuchen
zwischen 2009 und 2013, wie sich die Chancen und Risiken, die beim Ausbalan-
cieren von Stabilität und Flexibilität zur Förderung von Innovationsfähigkeit
entstehen, nutzen und bewältigen lassen.

In sechs Minikonferenzen beschäftigen sich die Mitglieder des Förderschwer-
punkts und Interessierte aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik mit Fragen
moderner Arbeitsgestaltung. In insgesamt 22 Workshops werden Ideen für Politik,
Wirtschaft und Gesellschaft entwickelt, die eine Entwicklung zukunftstauglicher
Lösungen und Ansätze vorantreiben sollen.

Das Buch wendet sich an Interessierte aus Forschung und Praxis der modernen
Arbeitsgestaltung.