Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Auswirkungen der Fehlerbekanntmachungen im Enforcement-Verfahren auf die Abschlussprüfung

Christian Hanke – Author profile

Christian Hanke wurde 1984 in Dinslaken geboren. Sein Studium der Wirtschaftswissenschaften schloss er im März 2009 als Diplom-Kaufmann ab. Anschließend war er im Rahmen einer Kooperation als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Rechnungswesen, Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Mercator School of Management der Universität Duisburg-Essen sowie bei der PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft Rechtsanwälte tätig. Seit dem Jahr 2009 ist Herr Hanke im Bereich Abschlussprüfung für die PKF Fasselt Schlage Partnerschaft mbB tätig. Ebenfalls seit 2009 hat Herr Hanke einen Lehrauftrag für das Fach „Externe Rechnungslegung“ an der Mercator School of Management. Seit dem Jahr 2010 ist er Dozent für nationale und internationale Rechnungslegung an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management gGmbH. Im Jahr 2015 wurde Herr Hanke zum Steuerberater bestellt. Im März 2016 promovierte er zum Dr. rer. oec.

Contributed to the following publications

Auswirkungen der Fehlerbekanntmachungen im Enforcement-Verfahren auf die Abschlussprüfung
Auswirkungen der Fehlerbekanntmachungen im Enforcement-Verfahren auf die Abschlussprüfung
Christian Hanke
Author
ISBN-13 (Hard Copy): 978-3-73699-241-2
ISBN-13 (eBook): 978-3-73698-241-3
Price_print
EUR 78.00
Price_ebook
EUR 54.60
2016-05-02

▲ nach oben springen