Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Die Umsetzung des Weltzollrechts in Kanada

Hard Copy
EUR 94.90

E-book
EUR 66.90

Die Umsetzung des Weltzollrechts in Kanada (English shop)

Untersuchung am Maßstab weltzollrechtlicher Vorgaben der World Trade Organization und der World Customs Organization

Ota Alexander Fischer-Zach (Author)

Preview

Extract, PDF (180 KB)
Table of Contents, PDF (190 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736975743
ISBN-13 (eBook) 9783736965744
Language Alemán
Page Number 464
Lamination of Cover glossy
Edition 1.
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Münster
Publication Date 2022-02-04
General Categorization Dissertation
Departments Law
Keywords Zollverfahren, Freihandelsabkommen, Zollrecht, customs, customs procedure, free trade agreement, Globalisierung, globalisation, Weltzollrecht, Import, Export, Frachtzuwachs, Zollverwaltung, customs administration, grenzüberschreitender Warenverkehr, cross-border trade, World Trade Organization (WTO), Welthandelsorganisation, General Agreement on Tariffs and Trade, GATT, Handelserleichterungen, trade facilitations, Binnenmarkt, internal market, Canadian Border Services Agency, Kanadische Grenzschutzbehörde, Kanada, Zollart, customs type, Zollabgaben, customs duties, Merkantilismus, Außenhandel, foreign trade, Ein- und Ausfuhr, Einfuhrlizenzverfahren, import licensing procedure, Einfuhrgenehmigung, Befreiung von Einfuhrabgaben, duty deferral, Stundung, Marktzugang, trade barriers, Handelshemmnisse, protective tariff, Schutzzoll, taxation, Besteuerung, Finanzzölle, customs declaration, Zollerklärung, customs officer, Zollbeamter, customs offences, Zollvergehen, Wirtschaftsrecht, Warenfreigabe, goods release
Description

In den letzten zwei Jahrzehnten haben sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen
weltweit erheblich verändert. Die Globalisierung brachte einen signifikanten Anstieg
der Transaktionen im grenzüberschreitenden Warenverkehr mit sich. Dies führte zu
Frachtzuwachsraten im Import und Export von teilweise zweistelligen Prozentraten.
Moderne Kommunikationskanäle und eine hochentwickelte Informationstechnologie
haben den Warenverkehr und den Warenkonsum erheblich beschleunigt. Die immer
schnellere zollrechtliche Abfertigung von einer weiterhin anwachsenden Warenmenge
stellt sowohl die Zollbehörden als auch die Wirtschaftsbeteiligten vor neue
technische und logistische Herausforderungen. Hinzu kommen die umwälzenden
Entwicklungen seit den Terroranschlägen des 11.09.2001, die weltweit ein gestiegenes
Sicherheitsbedürfnis zur Folge hatten.
Kanada bezeichnet sich als Handelsnation mit einem relativ kleinen Binnenmarkt.
Sein Wohlstand ist eng verknüpft mit der Weltwirtschaft.
Zweck dieser Untersuchung ist es festzustellen, inwieweit Kanada als Mitgliedstaat der
WTO und WCO seine völkerrechtlichen Verpflichtungen mit zollrechtlichem Bezug
erfüllt.