Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Medienbeteiligungen politischer Parteien

Hard Copy
EUR 40.00 EUR 38.00

E-book
EUR 28.00

Medienbeteiligungen politischer Parteien (Volume 13) (English shop)

Zur verfassungsrechtlichen Zulässigkeit von Unternehmensbeteiligungen politischer Parteien in Presse, Rundfunk und Neuen Medien

Malte Cordes (Author)

Preview

Table of Contents, Datei (85 KB)
Extract, Datei (98 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867278849
ISBN-13 (Hard Copy) 9783867278843
ISBN-13 (eBook) 9783736928848
Language Alemán
Page Number 432
Lamination of Cover matt
Edition 1 Aufl.
Book Series Reihen des Cuvillier-Verlages - Rechtswissenschaften
Volume 13
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Universität Bonn
Publication Date 2009-02-11
General Categorization Dissertation
Departments Law
Description

Die Medienbeteiligungen politischer Parteien stehen im Kreuzfeuer der Kritik insbesondere von CDU und FDP. Können parteiabhängige Wirtschaftsunternehmen „unabhängige, überparteiliche“ Nachrichten produzieren? Oder ist eine Beschränkung von Unternehmensbeteiligungen politischer Parteien in Presse, Rundfunk und Neuen Medien verfassungsrechtlich zulässig und geboten? Auf der einen Seite argumentieren Befürworter, daß den politischen Parteien der Auftrag zur Mitwirkung an der politischen Willensbildung des Volkes obliegt. Auf der anderen Seite sehen Kritiker die Glaubwürdigkeit der Demokratie und die Unabhängigkeit der „vierten Gewalt“ gefährdet. Denn zu den Aufgaben der Medien gehören insbesondere die Kritik und die Kontrolle staatlicher Machtausübung. Der Autor widmet sich in seinem Werk diesen verfassungsrechtlichen Fragestellungen. Dabei gibt er auch einen Überblick über den gegenwärtigen Umfang der Medienbeteiligungen aller im 16. Deutschen Bundestag und in den Landesparlamenten vertretenen politischen Parteien sowie den gegenwärtigen Gesetzgebungsstand in der Bundesrepublik Deutschland