Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Identifikation und Klassifikation von Musikinstrumentenklängen in monophoner und polyphoner Musik

Hard Copy
EUR 39.50 EUR 37.53

E-book
EUR 0.00

Identifikation und Klassifikation von Musikinstrumentenklängen in monophoner und polyphoner Musik (English shop)

Gunnar Eisenberg (Author)

Preview

Table of Contents, Datei (100 KB)
Extract, Datei (89 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867278253
ISBN-13 (Hard Copy) 9783867278256
ISBN-13 (eBook) 9783736928251
Language Alemán
Page Number 222
Edition 1 Aufl.
Volume 0
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation TU Berlin
Publication Date 2008-12-10
General Categorization Dissertation
Departments Informatics
Electrical engineering
Description

Durch die rasante Entwicklung im Bereich der Netzwerk- und Speichertechnologien sind heutzutage große Multimediadatenbanken mit umfangreichen Musik- und Klangarchiven für eine breite Anwenderschicht verfügbar geworden. Um derartige Multimediadatenbanken über klassische, textbasierte Funktionen verwalten zu können, müssen die einzelnen Inhalte mit inhaltsbeschreibenden Metadaten annotiert sein. Vor allem in den offenen Datenbanken des Internets ist dies allerdings nur selten der Fall, so dass viele der multimedialen Inhalte von aktuellen textbasierten Suchmaschinen nicht erfasst werden können.
Algorithmen der semantischen Datensuche lösen dieses Problem, da sie eine inhaltsbezogene Datensuche in Multimediadaten mit einer automatischen Metadatengewinnung erlauben. Die Identifikation und Klassifikation von Musikinstrumentenklängen in monophoner und polyphoner Musik stellt in diesem Zusammenhang ein Spezialgebiet dar, bei dem Metadaten über die Instrumentierung von Musikstücken oder die Ursprungsinstrumente von Klängen gewonnen werden können.
Für Multimediadatenbanken und Internetsuchmaschinen erlauben Metadaten die Formulierung von Ähnlichkeitsabfragen und inhaltsbezogene Suchanfragen für Musikstücke bezüglich der verwendeten Instrumentierung. Weiterhin ergeben sich im Bereich der Tonstudiotechnik neue Möglichkeiten wie die klangbasierte Verwaltung von Klangdatenbanken oder das automatische Doppeln von Tonspuren mit ähnlich klingenden Instrumenten.
Dieses Buch beleuchtet die Identifikation und Klassifikation von Musikinstrumentenklängen in monophoner und polyphoner Musik. Hierfür werden alle relevanten musikalischen Phänomene sowie die physikalischen Eigenschaften von Musikinstrumenten bezüglich der hieraus resultierenden Klangeigenschaften ausgiebig betrachtet. Weiterhin werden verschiedene technische Verfahren zur Merkmalsextraktion und Klassifikation erläutert und analysiert sowie verschiedene Implementierungen vorgestellt, die mit umfangreichen Tests ausgewertet werden.