Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Management von Informationskomplexität

Hard Copy
EUR 33.60 EUR 31.92

E-book
EUR 23.52

Management von Informationskomplexität (Volume 4)

Anne Lohoff (Author)

Preview

Table of Contents, Datei (31 KB)
Extract, Datei (180 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869559209
ISBN-13 (Hard Copy) 9783869559209
ISBN-13 (eBook) 9783736939202
Language Alemán
Page Number 207
Lamination of Cover glossy
Edition 1 Aufl.
Book Series Schriften zum Supply Chain Management
Volume 4
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Zittau
Publication Date 2011-11-24
General Categorization Dissertation
Departments Economics
Engineering
Description

Die Produktentwicklung der Automobilindustrie ist geprägt durch ein zunehmendes Informationsvolumen bei einer gleichzeitigen Verkürzung der Entwicklungszeiten. Hierdurch entsteht die Notwendigkeit für eine stärkere Vernetzung der Kommunikationspartner und eine Zunahme der Dynamik in den Informationsabläufen. Die Zunahme der Vernetzung und der Dynamik im System „Informationsprozess“ führt zu einer Steigerung der Systemkomplexität. Die Folgen dieser steigenden Komplexität sind zunehmende Fehlerhäufigkeiten und Verschwendungen von Ressourcen, die mit erhöhten Entwicklungskosten einhergehen. Für die Beherrschung dieser Problematik wird in der vorliegenden Arbeit ein Konzept zur durchgängigen Erfassung, Bewertung und Lenkung von Informationskomplexität abgeleitet und evaluiert. Durch dieses Konzept wird es möglich, transparente, flexible und durchgängige Informationsprozesse in der Produktentstehung zu schaffen.