Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Entwicklung optimaler Synchronisationsschutzmechanismen für stark vermaschte synchrone Telekommunikationsnetze mit heterogenen Leitungsqualitäten

Hard Copy
EUR 32.00 EUR 30.40

E-book
EUR 22.40

Entwicklung optimaler Synchronisationsschutzmechanismen für stark vermaschte synchrone Telekommunikationsnetze mit heterogenen Leitungsqualitäten (English shop)

Dirk Schulz (Author)

Preview

Table of Contents, Datei (41 KB)
Extract, Datei (120 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3867272689
ISBN-13 (Hard Copy) 9783867272681
ISBN-13 (eBook) 9783736922686
Language Alemán
Page Number 250
Edition 1
Volume 0
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Mannheim
Publication Date 2007-06-26
General Categorization Dissertation
Departments Informatics
Description

Synchrone digitale Übertragungsnetze erfordern eine Synchronisation aller an der Datenübertragung teilnehmenden Netzknoten auf einen globalen Takt. Diese Systemeigenschaft führt beim Ausfall von Übertragungseinrichtungen zu verschiedenartigen Störungen der zu übertragenden Nutzdaten. Im Kontext der Prozeßdatenkommunikation werden Auftreten und Auswirkungen dieser Störungen in gewachsenen, stark vermaschten Netzstrukturen mit heterogenen Leitungsqualitäten betrachtet.
Ziel dieser Arbeit ist die Analyse der auftretenden Fehler und die anschließende Formulierung und Bewertung entsprechen der Lösungsverfahren. Zu diesem Zweck wird ein Systemmodell entwickelt, anhand dessen die auftretenden Probleme genau beschrieben werden. Es werden die genauen Anforderungen an ein Lösungsverfahren bestimmt, so dass Kriterien zu seiner qualitativen und quantitativen Bewertung definiert werden können.
Auf diesen Grundlagen erfolgt eine Beschreibung und Analyse existierender Lösungsverfahren für gleiche oder artverwandte Problemstellungen. Zudem wird ein neuartiges Verfahren entwickelt, das die gefundenen Nachteile der existierenden Verfahren umgeht und die Aufgabenstellung bezogen auf die gestellten Anforderungen und Bewertungskriterien optimal löst.