Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Wirtschaftsinformatik Transfer Forum 2011

Hard Copy
EUR 31.55 EUR 29.97

E-book
EUR 22.09

Wirtschaftsinformatik Transfer Forum 2011 (English shop)

Haldun Akipinar (Author)
Ulrich Schäfermeier (Author)
Volker Wiemann (Author)

Preview

Table of Contents, Datei (110 KB)
Extract, Datei (65 KB)

ISBN-13 (Printausgabe) 3869557060
ISBN-13 (Hard Copy) 9783869557069
ISBN-13 (eBook) 9783736937062
Language Alemán
Page Number 194
Edition 1 Aufl.
Volume 0
Publication Place Göttingen
Publication Date 2011-04-04
General Categorization Non-Fiction
Departments Economics
Description

Social Software ist durch die zunehmende Benutzung von Anwendungen wie Facebook und Twitter ein beliebtes Modewort in der Softwarebranche geworden. Die Entwicklung von solchen Anwendungen erfolgt unorganisiert, und besteht meistens nur aus einer Implementierungsphase. Von den bisherigen Erfahrungen im Bereich Software Engineering wird dabei nicht genügend Gebrauch gemacht. Das ingenieurmäßige Vorgehen bei der Erstellung von Software, insbesondere die Modellierung von Software wird vernachlässigt. In dieser Arbeit wird untersucht, ob und wie solche Ansätze speziell bei der Entwicklung von Social Software Anwendungen angewandt werden können. Dabei werden Anforderungen von Social Software an ein Vorgehensmodell und an die Modellierung dargestellt und anhand eines Beispiels die Grundelemente eines pragmatischen Modellierungsansatzes erläutert. Schlüsselwörter: Social Software, Web 2.0, Vorgehensmodell, Modellierung, Entwicklung von Social Software, Social Software Engineering, User Generated Content.