Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Aviäre Hämatologie

Hard Copy
EUR 71.40 EUR 67.83

E-book
EUR 49.98

Aviäre Hämatologie (English shop)

Das Vogelblut: Struktur, Funktion, Diagnose und Parasiten

Andrea Misovic (Author)
Birgit Nagel (Author)
Roland Prinzinger (Author)

Preview

Extract, PDF (160 KB)
Table of Contents, PDF (53 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783954041404
ISBN-13 (eBook) 9783736941403
Language Alemán
Page Number 284
Lamination of Cover matt
Edition 1. Aufl.
Publication Place Göttingen
Publication Date 2012-08-22
General Categorization Non-Fiction
Departments Basics of medicine
Veterinary medicine
Common veterinary medicin
Specific veterinary medicine
Biology
Common biology
Keywords Blutzusammensetzung vergleichend (Vögel, Säuger, Reptilien), Aufgaben der aviären Blutzellen, Methoden der Blutentnahme, Aufbewahrung und Kennzeichnung, Untersuchungsmethoden, Geräte dazu, Diagnose von Krankheiten, Normwerte der Blutparameter (ausführlicher Tabellenanhang aller bekannten Untersuchungen differenziert nach Vogelarten; mehrere 100), Öko- und physiologische Anpassungen des Blutes, Blutparasiten
URL to External Homepage http://www.bio.uni-frankfurt.de/
Description

Das Buch „Aviäre Hämatologie“ ist eine vergleichende Zusammenfassung aller z.Z. bekannten Daten zum Vogelblut. Schwerpunkte bilden dabei die Aspekte Artspezifität, Allometrie, Struktur, Funktion, Diagnose, Parasiten, Krankheiten u.v.a.m. Berücksichtigt wird dabei ein sehr breites Artenspektrum von Kolibris bis zu Straußvögeln. Eine entsprechende Zusammenstellung fehlte bislang.
Bezüglich der korrelativen Differenzierung der vorgenannten Schwerpunkte wurden dabei u.a. folgende Aspekte detaillierter berücksichtigt: besondere Energiesparzustände (Torpor), verschiedene Fortbewegungstypen (Lauf, Flug, Schwimmen), systematische Abhängigkeiten sowie Embryo- und Ontogenese und die post-ontogenetische Altersabhängigkeit.
Das Buch ist vor allem für Tierärzte, Humanmediziner (für Vergleichszwecke) und für Biologen von Interesse.
Die drei Autoren arbeiten gemeinsam im Fachbereich 15 (Biowissenschaften) der Johann-Wolfgang Goethe Universität in Frankfurt am Main. Sie haben eine jahrzehntelange experimentelle Erfahrung nicht nur auf dem Gebiet von Herz- und Kreislaufphysiologie. Der besondere Focus liegt dabei auf Vögeln. Aus ihrer Feder stammen zahlreiche Publikationen zur Thematik.


Rezension

Das vorliegende Buch ist eine vergleichende Zusammenfassung aller derzeit bekannten Daten zum Vogelblut. Schwerpunkte bilden dabei die Aspekte der Artspezifität, Allometrie, Struktur, Funktion, Diagnose, Parasiten, Krankheiten und viele weitere mehr. Berücksichtigt wird dabei ein sehr breites Artenspektrum von Kolibris bis hin zu Straußvögeln. Eine entsprechende Zusammenstellung fehlte bislang in der Fachliteratur.

Dabei wurden unter anderem folgende Aspekte detaillierter berücksichtigt: besondere Energiesparzustände (Torpor), verschiedene Fortbewegungstypen (Lauf, Flug, Schwimmen), systematische Abhängigkeiten sowie Embryo- und Ontogenese und die post-ontogenetische Altersabhängigkeit.

Das Buch ist vor allem für Tierärzte und für Biologen von Interesse, für Vergleichszwecke jedoch auch für Humanmediziner geeignet.

Die drei Autoren arbeiten gemeinsam am Fachbereich Biowissenschaften (FB15) der Goethe-Universität Frankfurt. Sie haben eine jahrzehntelange experimentelle Erfahrung nicht nur auf dem Gebiet von Herzund Kreislaufphysiologie. Der besondere Focus liegt dabei auf Vögeln. Von ihr stammen zahlreiche Publikationen zur Thematik.

UniReport | Nr. 1 | 8. Februar 2013 | Jahrgang 46 | Goethe-Universität Frankfurt am Main
18 UniReport | Nr. 1 | 8. Februar 2013