Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Regelbare Ortsnetztransformatoren zur Integration regenerativer Erzeugungsanlagen in ländlichen Mittelspannungsnetzen

Hard Copy
EUR 43.00

E-book
EUR 30.10

Regelbare Ortsnetztransformatoren zur Integration regenerativer Erzeugungsanlagen in ländlichen Mittelspannungsnetzen (Volume 39) (English shop)

Johannes Schmiesing (Author)

Preview

Extract, PDF (190 KB)
Table of Contents, PDF (56 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736992924
ISBN-13 (eBook) 9783736982925
Language Alemán
Page Number 168
Edition 1. Aufl.
Book Series Schriftenreihe des Energie-Forschungszentrums Niedersachsen (EFZN)
Volume 39
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Clausthal
Publication Date 2016-08-02
General Categorization Dissertation
Departments Electrical engineering
Energy engineering
Keywords regelbarer Ortsnetztransformator, rONT, EEG, Netzausbau, Mittelspannung, Innovation, ländliche Netze
URL to External Homepage https://www.efzn.de/de/ueber-uns/oeffentlichkeitsarbeit/efzn-schriftenreihe/
Description

Die neu entwickelte Technologie der regelbaren Ortsnetztransformatoren (rONT), die eine spannungsseitige Entkopplung von Mittel- und Niederspannungsnetzen erlaubt, wird bis heute hauptsächlich als Instrument zur PV-Integration in Niederspannungsnetze gesehen und auch so wissenschaftlich diskutiert. Sie wird also punktuell und niederspannungsgetrieben eingesetzt. Die vorliegende Arbeit schlägt vor, rONT mittelspannungsgetrieben immer dort einzusetzen, wo EE-bedingt aus Gesichtspunkten der Spannungshaltung, aber nicht der Stromtragfähigkeit zum Teil umfangreicher Mittelspannungs-Netzausbau nötig wäre. Dies ist insbesondere in ländlichen Räumen mit ihren räumlich ausgedehnten Umspannwerksbereichen der Fall. Mit der vorliegenden Arbeit wird sowohl ein Konzept zum flächigen Einsatz dieser Technologie entwickelt, als auch an realen Netzen verifiziert, dass dieser Einsatz einfach, schnell und bei Bedarf sogar reversibel ist – im Gegensatz zum konventionellen Netzausbau ‚stranded investments‘ nahezu sicher vermeidet.