Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
2019-02-11_banner_durchlaufend_versandkostenfrei_jan-apr Titelbild-leitlinien
Praxis der betrieblichen Finanzwirtschaft

Hard Copy
EUR 29.90

E-book
EUR 20.90

Praxis der betrieblichen Finanzwirtschaft

Bernd R. Müller (Editor)

Preview

Extract, PDF (960 KB)
Table of Contents, PDF (630 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736999428
ISBN-13 (eBook) 9783736989429
Language Alemán
Page Number 308
Lamination of Cover glossy
Edition 2. vollf.
Publication Place Göttingen
Publication Date 2019-01-09
General Categorization Non-Fiction
Departments Economics
Keywords Finanzierungsformen,Digitalisierung,Finanzdienstleistungs- industrie, Exportfinanzierung, Finetrading, Mittelstand, Start-ups, Kreditratings, Unternehmen, Investoren,Schuld- schein, Finanzierungsmix, Verbriefungen,Kapitalmarktinstrumente, Sanktionszeitalter, Translationsrisiken des Währungsmanagements, Eigenkapitalpuffer, Mobilienleasing, Mezzanine-Kapital, Finanzierung von Fahrzeugen, Soziodemographische Veränderungen,
Description

Der Jubiläumsband zum 20jährigen Bestehen des Forums Banking & Finance enthält eine Aufsatzsammlung zur Praxis der Finanzwirtschaft. Kompetenzträger entsandt von Banken, Industrie- und Handelsunternehmen sowie Verbänden haben aktuelle Themen und Entwicklungen erörtert, die teilweise außerhalb gängiger Darstellungen in der finanzwirtschaftlichen Literatur liegen. So finden sich in diesem Band u. a. Aufsätze zu den Themen
- Finanzierung im Profifußball am Beispiel der Eintracht Frankfurt Fußball AG
- Grundlagen der mittel- bis langfristigen Exportfinanzierung
- Deutschland und Russland als Wirtschaftspartner im Sanktionszeitalter
- Der Schuldschein im Finanzierungsmix eines Unternehmens
- Neue Finanzierungsformen im Rahmen der Digitalisierung
Der Band richtet sich generell an finanzwirtschaftlich interessierte Leser, insbesondere an Studierende wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge.