Las cookies nos ayudan a ofrecer nuestros servicios. Al utilizar nuestros servicios, aceptas el uso de cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Editorial Cuvillier

Publicaciones, tesis doctorales, capacitaciónes para acceder a una cátedra de universidad & prospectos.
Su editorial internacional especializado en ciencias y economia

Editorial Cuvillier

Premiumpartner
De En Es
Quantenmechanik und Mathematik

Impresion
EUR 62,70 EUR 59,57

E-Book
EUR 43,89

Quantenmechanik und Mathematik (Tienda española)

Teil 1: Normierte Räume, Spektraltheorie

Markus Vogt (Autor)

Previo

Prologo, PDF (38 KB)
Lectura de prueba, PDF (180 KB)
Indice, PDF (49 KB)

ISBN-13 (Impresion) 9783954045464
ISBN-13 (E-Book) 9783736945463
Idioma Deutsch
Numero de paginas 438
Laminacion de la cubierta mate
Edicion 1. Aufl.
Lugar de publicacion Göttingen
Fecha de publicacion 26.11.2013
Clasificacion simple Libro de divulgacion
Area Matemática
Física
Palabras claves Reine Mathematik, Theoretische Physik
Descripcion

Das vorliegende Werk beschreibt in zwei Bänden denjenigen Teil der Mathematik, aus dem die nichtrelativistische Quantenmechanik in der Hilbertraum-Formulierung aufgebaut ist. Dies geschieht aus rein technischer Sicht im Sinn der mathematischen Physik, aber nicht mit den Randbedingungen der physikalischen Brauchbarkeit und Anwendbarkeit, sondern mit denjenigen der Beschäftigung mit Mathematik um ihrer selbst willen. Die zentralen Fragen lauten daher: Welche interessanten Sachverhalte hat die Mathematik der Quantenmechanik zu bieten? Welche Zusammenhänge zwischen ihren einzelnen Bereichen gibt es? Welche Verallgemeinerungen sind bekannt, was geschieht, wenn man physikalisch motivierte Einschränkungen mathematisch überschreitet? Im ersten Band stehen dabei neben topologischen sowie maß- und integrationstheoretischen Grundlagen Banachräume und Hilberträume sowie insbesondere die Spektraltheorie beschränkter und unbeschränkter Operatoren im Mittelpunkt. Dabei führt das Buch unter anderem in Bereiche der Funktionalanalysis, die erheblich über die in den Standard-Lehrbüchern betrachteten Themen hinausgehen und teilweise bis jetzt nur in der Originalliteratur zu finden sind.