Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Die Struktur des Systems

Johann Dieckmann – Author profile

Johann Dieckmann, geb. 1927. Kriegseinsatz und Gefangenschaft 1945. Abitur an der Kieler Gelehrtenschule 1947. Lehrerstudium 1948 bis 1950 in Kiel. Tätigkeit an verschiedenen Volksschulen in Kiel und Mülheim/Ruhr von 1950 bis 1962. Zweitstudium in Kiel, Frankfurt/ Main und Köln. Promotion 1961 in Köln in den Fächern Philosophie, Soziologie und Psychologie mit einer Arbeit über Max Weber, betreut von R. König und K.H. Volkmann-Schluck. Lehrtätigkeit in Soziologie ab 1963 an der Pädagogischen Hochschule Kiel: Dozentur 1963, H3-Professur 1968, o. Professur 1971, Emeritierung 1992. Buchveröffentlichungen mit Co-Autoren über die Themen Spezialisierung im Lehrerberuf, Gesellschaftswissenschaftlicher Unterricht, Soziologie für Pädagogen. Selbstständige Buchveröffentlichungen über die Themen: Konfliktregulierung durch Dialoge, Luhmann-Lehrbuch (UTB 2486), Einführung in die Systemtheorie (UTB 8305), Schlüsselbegriffe der Systemtheorie (UTB 2763).
Universitätslehrer in Philosophie u.a.: Blumenberg, Landgrebe, Adorno, Horkheimer, Volkmann-Schluck. Universitätslehrer in Soziologie u.a.: Mackenroth, Schelsky, Bolte, Boettcher, Wurzbacher, Horkheimer, Adorno, Helge Pross, L.v. Friedeburg, R. König.

Contributed to the following publications

Die Struktur des Systems
Die Struktur des Systems
Johann Dieckmann
Author
ISBN-13 (Hard Copy): 978-3-95404-420-7
ISBN-13 (eBook): 978-3-73694-420-6
Price_print
EUR 0.00
Price_ebook
EUR 0.00
2015-06-05

▲ nach oben springen