Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Hochintegrierte verlustarme Wellenleitungsübergänge zwischen Hohlleiter- und Planarschaltungen

Hard Copy
EUR 31.20

E-book
EUR 21.84

Hochintegrierte verlustarme Wellenleitungsübergänge zwischen Hohlleiter- und Planarschaltungen

Christoph Spranger (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (53 KB)
Extract, PDF (120 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736990517
ISBN-13 (eBook) 9783736980518
Language Alemán
Page Number 140
Lamination of Cover matt
Edition 1. Aufl.
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Erlangen-Nürnberg
Publication Date 2015-07-21
General Categorization Dissertation
Departments Electrical engineering
Telecommunications and communications engineering
Keywords Hochfrequenztechnik, Hohlleiter, Wellenleitungsübergang, Hohlleiterfilter, Filterintegration
Description

Verlustarme Wellenleitungsübergänge zwischen planaren Schaltungen und Hohlleiterstrukturen sind ein wichtiger Bestandteil vieler Hochfrequenz-Systeme. Sie ermöglichen es, für verschiedene funktionale Teilsysteme die jeweils günstigste Wellenleitung zu wählen. Konventionelle Realisierungen dieser Übergänge sind dabei oft aufwändig in der Herstellung bzw. Montage und benötigen für die Systemintegration verhältnismäßig viel Platz. Für Systeme mit einer großen Anzahl an nötigen Verbindungen, wie z.B. bei Phased-Array-Antennen, bedeutet dies einen erheblichen Aufwand und hohe Kosten. Deswegen werden in dieser Arbeit neue Konzepte für verlustarme Wellenleitungsübergänge vorgestellt, die eine einfache Montage ermöglichen und durch kompakte Abmessungen sehr gut in HF-Systeme integriert werden können. Vertieft werden feldgekoppelte Strukturen betrachtet, die zum einen toleranzstabile Designs ermöglichen und zum anderen als Immitanzinverter in Filterentwürfe integriert werden können. Auf die dazu nötigen Entwurfsschritte für eine Integration in ein Hohlleiter-Filter sowie die messtechnische Verifikation der verschiedenen vorgeschlagenen Konzepte wird ebenfalls eingegangen.