Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Premiumpartner
De En Es
Titelbild-leitlinien
Martin Opitz und die Moderne

Hard Copy
EUR 9.90

E-book
EUR 6.93

Martin Opitz und die Moderne

Eine kleine Enzyklopädie

Andrea Ressel (Author)

Preview

Extract, PDF (94 KB)
Preface, PDF (87 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736993983
ISBN-13 (eBook) 9783736983984
Language Alemán
Page Number 44
Edition 1. Aufl.
Publication Place Göttingen
Publication Date 2016-11-14
General Categorization Non-Fiction
Departments Literary studies
Common literary studies
German and Nordic studies
Modern german literary studies
Keywords Martin Opitz, Kasualpoesie, Barock, Dichtkunst
Description

Als Autor, Literaturtheoretiker und Übersetzer hat Martin Opitz (1597-1639) die Entfaltung der deutschsprachigen Literatur im 17. Jahrhundert nachhaltig geprägt und in unterschiedlichen Bereichen bahnbrechende Erneuerungen vorgenommen, die sich bis heute auf das literarische Schaffen auswirken. Anhand einzelner Schlüsselkategorien werden in der Enzyklopädie die besonderen Leistungen des Barockautors herausgestellt. Überblicksartig wird somit das Wirken von Opitz in seiner Zeit aber auch das Gesamtwerk im Kontext der Moderne verortet.