Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
In vitro Rekonstruktion verschiedener vaskulärer Barrieren

Hard Copy
EUR 0.00

E-book
EUR 0.00

In vitro Rekonstruktion verschiedener vaskulärer Barrieren (English shop)

Darja Ivannikov (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (200 KB)
Extract, PDF (1000 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736992054
ISBN-13 (eBook) 9783736982055
Language Alemán
Page Number 176
Lamination of Cover glossy
Edition 1. Aufl.
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Karlsruhe
Publication Date 2016-02-16
General Categorization Dissertation
Departments Chemistry
Biology
Biochemistry, molecular biology, gene technology
Keywords Tissue Engineering, 3D-organotypische Gewebe, Körperbarrieren, Mikrofluidik
Description

Das Ziel dieser Dissertation war die in vitro Rekonstruktion verschiedener vaskulärer Barrieren. Als in vitro Modell für ein vaskularisiertes, dreidimensionales (3D)‐Gewebe wurde der mikrofluidische μ3DVasc Bioreaktor eingesetzt. Dieser auf der SMART‐Technologie basierende Bioreaktor besteht aus einer porösen Mikrokapillare zur Kultivierung von Gefäßendothel und einer darunter liegenden, die Kapillare umgebenden, Kammer für ein 3D‐Gewebe. Drei Barrieren wurden ausgesucht: die Blut‐Hirn‐Schranke, das Darmepithel und die Leber. Alle Modelle wurden 3D etabliert und im Vergleich zu den 2D‐Modellen und den natürlichen in vivo Barrieren validiert.
Die in dieser Arbeit vorgestellten 3D‐Modelle im μ3DVasc Bioreaktor bieten in Zukunft eine geeignete Plattform zur Untersuchung der Wirkstoffaufnahme sowie der Verteilung und der Anreicherung der applizierten Substanzen in Geweben. Die Verknüpfung der drei Modelle untereinander würde zahlreiche innovative Untersuchungsmöglichkeiten schaffen, wie z.B. neu entwickelte Substanzen effizient und kostengünstig in einem HTS Format zu testen, um geeignete Kandidaten schneller zu bestimmen, weiter zu optimieren und letztendlich auf den Markt zu bringen.