Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
De En Es
Kundenservice: +49 (0) 551 - 547 24 0

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

Rattus, Mus und Pantholops. Säugetiere und ihre Namensgeber

Hard Copy
EUR 58.00

E-book
EUR 40.60

Rattus, Mus und Pantholops. Säugetiere und ihre Namensgeber (English shop)

Ein Blick in die Geschichte der Zoologie von 1758 – 1849. Dargestellt an den Autoren der Säugetiergattungen in Wort und Bild 100 biografische Skizzen und 500 Gattungen

Michael Köhncke (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (540 KB)
Extract, PDF (1.8 MB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736970908
ISBN-13 (eBook) 9783736960909
Language Alemán
Page Number 352
Lamination of Cover matt
Edition 1.
Publication Place Göttingen
Publication Date 2019-10-22
General Categorization Non-Fiction
Departments Modern history
Biology
Keywords Zoologie, Carl Linné, Alexander von Humboldt
Description

Alle Tiere und alle Pflanzen tragen einen wissenschaftlichen Namen, der auf der ganzen Welt gilt. Carl Linné war der Begründer der zweiteiligen lateinischen Bezeichnungen, aber wer kam nach ihm und setzte seine Arbeit fort? In diesem Buch werden 100 Männer in kurzen Biografien vorgestellt, die in der Zeit von 1758 bis 1849 rund 500 Gattungsnamen von Säugetieren veröffentlicht haben. Von Acrobates über Pantholops, Puma und Pecari bis Vicugna und Xerus werden geschildert. In jedem Kapitel wird das historische Umfeld in Exkursen beleuchtet, man erfährt manches über Friedrich II. von Preußen, über Thomas Jefferson, und natürlich spielt Alexander von Humboldt eine gewichtige Rolle. So ergibt sich an der Nahtstelle von Zoologie und Historik ein gut lesbares Bild der Wissenschaft aus dem Blick der Säugetierkunde. In einem abschließenden Kapitel liefert der Autor einen Ausblick, wie sich die Namensgebung und die ganze Zoologie bis heute weiterentwickelt haben.