Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Glauben und Wissen. Religion und Wissenschaft. Wem können wir vertrauen?

Hard Copy
EUR 19.90

E-book
EUR 13.90

Glauben und Wissen. Religion und Wissenschaft. Wem können wir vertrauen? (English shop)

Peter Gottwald (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (710 KB)
Extract, PDF (770 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736972605
ISBN-13 (eBook) 9783736962606
Language Alemán
Page Number 118
Lamination of Cover glossy
Edition 1
Publication Place Göttingen
Publication Date 2020-09-09
General Categorization Non-Fiction
Departments Humans and the environment
Psychology
Cultural studies
Informatics
Keywords Glauben, Belief, Faith, Wissen, Knowledge, Religion, Wissenschaft, Science, Vertrauen, Trust, Geschichten, Stories, Kultur, Culture, Buddhismus, Buddhism, Zentradition, Psychoanalyse, Psychoanalysis, Gesellschaft, Society, Kraft, Power, Gewalt, Violence, Macht, Power, Psychotherapie, Psychotherapy, Kybernetik, Cybernetics, Virtualität, Cyberspace, Bewusstsein, Consciousness, Matriarchat, Matriarchism, Patriarchat, Patriatism, Lachen, Laughter, Hinübergehen, Transition, Wandlung, Transformation, Wachstum, Growth, Frieden, Peace, Natur, Nature, Liebe, Love, Massen, Masses, Vernunft, Rationality, Qualität, Quality, Denken, Thinking, Zivilisation, Civilisation, Heilkunst, Art of Healing, Erzählen, Story telling, Menschheit, Mankind, Dinge, Things, Werkzeuge, Tools, Welt, World, Physik, Physics, Chemie, Chemistry, Biologie, Biology, Zeit, Time, Raum, Space, Atom, Sterne, Stars, Planeten, Planets, Galaxie, Galaxy, Gott, God, Teufel, Devil
Description

Dieses Buch behandelt so altehrwürdige wie aktuelle Fragen nach dem Verhältnis von Glauben und Wissen, Religion und Wissenschaft. Lange gab es erbitterten Streit zwischen beiden aber keine Sieger. Zenbuddhismus und Psychoanalyse werden als zwei Formen betrachtet und verglichen, in denen Glauben und Wissen zu neuen Gestalten verschmelzen können. In unserer Moderne, da Techniken wie das Computerwesen ungeahnte und teils bedrohliche Auswirkungen auf unsere Gesellschaft haben, kann nur durch einen solchen tiefgreifenden Bewusstseinswandel die Menschheit darauf vorbereitet werden, in den kommenden Krisen zu überleben. Glauben und Wissen werden dabei als komplementäre Bereiche des Humanen wirksam sein.