Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Entwicklung von Spanplatten auf der Basis von geringwertigem Laubholz

Hard Copy
EUR 42.90

E-book
EUR 29.90

Entwicklung von Spanplatten auf der Basis von geringwertigem Laubholz (English shop)

Marc Pauli (Author)

Preview

Extract, PDF (140 KB)
Table of Contents, PDF (130 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736975859
ISBN-13 (eBook) 9783736965850
Language Alemán
Page Number 160
Lamination of Cover matt
Edition 1.
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Göttingen
Publication Date 2022-03-07
General Categorization Dissertation
Departments Forest science
Science of wood and technology
Keywords Spanplatte, Holzwerkstoffe, Späne, Spanherstellung, Spanplattenherstellung, Siebanalyse, Schüttdichte, Deckschicht, Mittelschicht, Laubholz, Ahorn, Birke, Buche, Erle, Esche, Pappel, Harnstoffformaldehydharz, Formaldehyd, UF, MUF, formaldehydfreie Klebstoffe, pMDI, Blutalbumin, Proteinbindemittel, Festigkeit, Querzugfestigkeit, Biegefestigkeit, Abhebefestigkeit, Dickenquellung, Wasseraufnahme, Formaldehydemission, Formaldehydabgabe, Formaldehydgehalt, Lignin, Cellulose, Hemicellulose, Rohdichte, Rohdichteprofil, Kaltwasserextraktion, Heißwasserextraktion, Pufferkapazität, Particle board, wood-based materials, wood chips, industrial production of particle boards, sieve analysis, bulk density, surface layer, core layer, hardwood, maple, birch, beech, alder, ash, poplar, urea-formaldehyde resin, formaldehyde, formaldehyde-free binder systems, protein binder systems, transverse tensile strength, bending strength, thickness swelling, water absorption, formaldehyde emission, lignin, cellulose, hemicellulose, cold water extraction, hot water extraction, buffer capacity, Waldumbau, forest conversion, Holzart, wood type, nachwachsende Rohstoffe, renewable resources, Holzdichte, wood density, Klimawandel, climate change
URL to External Homepage https://www.uni-goettingen.de/de/72110.html
Description

Ziel dieser Arbeit ist es, den Einsatz von geringwertigen Laubhölzern als Rohstoffe für die Spanplattenindustrie zu untersuchen. Dafür wurden sowohl Spanplatten aus Fichtenspänen sowie Industriespanmaterial hergestellt, als auch aus unterschiedlichen heimischen Laubhölzern. Neben der Buche lag der Fokus auf Laubhölzern mit einer niedrigen Lebensdauer wie Birke, Erle und Pappel sowie Laubhölzern mit einer hohen Lebensdauer wie Ahorn und Esche. Ergänzend zu diesen Rohstoffen wurden unterschiedliche Leimsysteme verwendet. Dies erfolgte zum Zwecke der Indentifizierung von Unterschieden in der Verklebbarkeit. Neben Harnstoffformaldehydharz (UF und MUF) kamen dabei auch formaldehydfreie Klebstoffsysteme (pMDI und Blutalbumin) zum Einsatz. Die hergestellten Spanplatten wurden hinsichtlich ihrer Festigkeitseigenschaften und ihrer Formaldehydemissionen analysiert und bewertet. Im Ergebnis der vorliegenden Untersuchung hat sich gezeigt, dass insbesondere Spanplatten aus Ahorn gute Festigkeitswerte mit allen verwendeten Leimsystemen erreichen. Darüber hinaus erwiesen sich die Spanlatten aus Laubhölzern mit einer niedrigen Rohdichte generell als gute Option für die Herstellung von Spanplatten.