Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.

Cuvillier Verlag

Publications, Dissertations, Habilitations & Brochures.
International Specialist Publishing House for Science and Economy

Cuvillier Verlag

De En Es
Multikriterialität und Multipersonalität im Controlling-gestützten Strategieprozess

Hard Copy
EUR 71.00

E-book
EUR 49.70

Multikriterialität und Multipersonalität im Controlling-gestützten Strategieprozess (English shop)

Ein Performance Management-orientierter Ansatz zur Entscheidungsunterstützung

Stefanie Schinke (Author)

Preview

Table of Contents, PDF (66 KB)
Extract, PDF (150 KB)

ISBN-13 (Hard Copy) 9783736991774
ISBN-13 (eBook) 9783736981775
Language Alemán
Page Number 378
Lamination of Cover matt
Edition 1. Aufl.
Publication Place Göttingen
Place of Dissertation Osnabrück
Publication Date 2016-01-13
General Categorization Dissertation
Departments Business economics
Keywords Analytischer Netzwerk Prozess (ANP), DEMATEL, Controlling, Performance Management, Strategieprozess, Multi-Criteria-Decision-Making (MCDM)
Description

Die zukunftsgerichtete Steuerung strategischer Erfolgspotenziale erfordert zur nachhaltigen Sicherung der Unternehmensexistenz eine ausgeglichene, alle wesentlichen quantitativen und qualitativen Einflussfaktoren sowie deren vielfältige Wirkungsbeziehungen berücksichtigende Strategieentwicklung, Strategieentscheidung und Strategieimplementierung. Zudem liegt häufig eine Partizipation von Führungskräften und Mitarbeitern vor. Von besonderer Bedeutung ist daher eine multidimensionale Ausgestaltung von Strategieprozessen, die funktionierende Schnittstellen zwischen der Strategieentscheidung und den vor- und nachgelagerten Phasen gewährleistet. Mit dem Fokus auf multikriteriellen und multipersonalen Entscheidungsaspekten wird dazu ein Controlling-gestütztes kombiniertes Anwendungsmodell aus ausgewählten Multi-Criteria-Decision-Making (MCDM)-Verfahren sowie Performance Management-Ansätzen entwickelt. Den zentralen Bestandteil des Hybridmodells bildet der Analytische Netzwerk Prozess (ANP), der mit DEMATEL und einer Nutzen-, Chancen-, Kosten- und Risiko-Modellierung (BOCR) eine – entsprechend den Ergebnissen einer umfangreichen bibliometrischen Analyse – neuartige Verfahrenssynthese beschreibt.